Wohlbefinden für Tiere
Schamaneninfo

Nachricht vom 31. März 2020

Große Veränderungen in unserem Leben können eine zwei Chance sein. Harrison Ford

© Gemeinschaftspraxis für Aura-Soma und Seelenschamanismus Stand 06.09.2020 Gabriele und Karl-Heinz Glas GbR - Weilheim 2020
Wohlbefinden für Körper, Seele und Geist
Nachricht vom Montag, 31.03.20 Corona – was hat das mit mir zu tun? Vor zwei Wochen hatte ich einen Vortrag über dieses Thema geplant. Was ist die Sicht des Seelen-Schamanen auf die Situation? Doch aus diesem Vortrag wurde nichts. Das Virus hatte schon das gesamte gesellschaftliche Leben im Griff. Nun bin ich in YouTube auf ein Video gestoßen, das in eindrucksvoller Weise genau das darstellt, was inhaltlich in meinem Vortrag zum Ausdruck kommen sollte. Nimm dir Zeit für diese fünf Minuten https://youtu.be/FHU7iHvHUGg Was kannst du jetzt tun? Schaue dir das Video immer wieder an . . . . . . . . . Gibt es Szenen, Situationen in denen du dich wiederfindest? Was kannst du aktuell nicht mehr unternehmen? . . . . . . . An was hindert dich das Virus aktuell? . . . . . . . Hinterfrage dich! Schreibe dir die Themen, Situationen auf . . . . . . . . . Es könnte sein, dass sich einige Punkte ansammeln. Vor allem, wenn du dir das Video öfters betrachtest, können auch Themen in dir aufsteigen, die in dem Video gar nicht angesprochen wurden. Lasse dir für diese Liste ruhig etwas Zeit. Schaue dir das Video zwei, drei, vier Tage immer wieder an. Frage dein Bauchgefühl – was hat das mit mir zu tun? Und schreibe auf, was in dir hochkommt. Greife dir nun jeden Tag eine Situation, ein Thema davon heraus. Betrachte diese unter folgenden Gesichtspunkten. Was hat mich dazu gebracht, so zu reagieren, dies zu tun, jenes zu unterlassen, was hat das mit mir zu tun? Hinterfrage jeden Punkt, mit dir als Ausgang, mit dir als Ursache. Schreibe auf, was dir in den Sinn kommt. Zum Schluss kommt bei jedem Thema die Frage: „Was kann ICH ab jetzt tun, um dieses Thema zu heilen?“ Alles, was du aufschreiben kannst, ist von großem Nutzen. Denn was geschrieben steht lässt sich jederzeit wieder nachlesen. Nach Corona wird es anders sein als vor Corona. Wie willst DU nach Corona sein? Es geht um DICH! Du hast jetzt die Chance zur Veränderung. - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Was kann ich in Zeiten der Kontaktreduzierung für mich selbst unternehmen? Trete in Kontakt mit DIR selbst. z.B. durch Meditation - durch klare, von dir aufgestellte, Tagesabläufe - durch bewusstes Essen und Trinken - durch lesen - durch spielen (mit der Familie, den Kindern, mit Freunden*) *Mensch ärgere dich nicht über Skype. Jeder hat ein Spielbrett mit voller Bestückung. Spieler -1- würfelt und macht den Zug auf seinem Brett. Die restlichen Spieler wiederholen den Zug auf ihrem Brett. Spieler -2- würfelt und macht den Zug auf seinem Brett. Die restlichen Spieler wiederholen den Zug auf ihrem Brett. Usw. usw. – und immer daran denken . . . . . das Spiel hat den Namen: Mensch ärgere dich nicht! Etwas für die Seele, das bietet Aura-Soma mit einem Angebot, speziell abgestimmt auf die aktuelle Zeit und Situation. Über diesen Link https://www.gabriele-glas.de/angebot/ kommst du zu der Angebotsinfo. Was kann ich, als Seelen-Schamane, für Dein Seelenwohl unternehmen? Sich etwas von der Seele reden! Dazu biete ich Dir meine Telefonberatung an. Ich höre Dir zu. Im gemeinsamen Gespräch biete ich dir Lösungsansätze aufgrund meiner Seelen-Schamanischen Erfahrungen. Aus dem Reden und Zuhören erwächst neue Zuversicht und Lösungen schaffen sich Raum. Kontakt über info(at)khglas.de oder 0171 9950633 Aufspüren und lösen von Blockaden: Wo drückt Dich der Schuh? Mit dem 5d-flash System http://www.khglas.de/5d-flash.htm bekommst Du eine detaillierte Übersicht zu Deiner aktuellen Situation. Aktive Blockaden werden lokalisiert und im Laufe der Sitzung gelöst. Für eine langfristige Stabilisierung bekommst Du umfangreiche Informationen und Hilfen zur Hand. Die Bearbeitung kann per Telefon oder Skype erfolgen. Kontakt über info(at)khglas.de oder 0171 9950633 Lasst uns die sozialen Miteinanderkontakte pflegen, indem wir miteinander sprechen / Telefonieren. Rufe deine Familie, Freunde, Bekannte an und redet positiv und Dankbar über Gott und die Welt! Beide brauchen es! Begegnen wir Menschen im Freien, dann tretet in Kontakt - schaut euch an, lächelt euch an und grüßt euch. Bleib g´sund! Alles Liebe und Gute für Dich und Deine Lieben. Herzlichst Karl-Heinz
Hier kommst Du zur
© Gemeinschaftspraxis für Aura-Soma und Seelen-Schamanismus Gabriele und Karl-Heinz Glas GbR - Weilheim 2019

Nachricht vom 31. März

2020

Große Veränderungen in

unserem Leben können eine

zwei Chance sein. Harrison Ford

Wohlbefinden für Körper, Seele und Geist